ℹ️ Vitamin B9 (Folsäure) - Mangel, Symptome & Behandlung

Vitamin B9 (Folsäure)

Vitamin B9, auch Folsäure, genannt ist ein wichtiges Vitamin für die Gesundheit unseres Körpers. So ist es beispielsweise an der Blutbildung und an Wachstumsprozessen beteiligt. B9 fördert die Zellteilung und unterstützt das Immunsystem.

Doch wie genau wirkt Vitamin B9 in unserem Körper? Wieviel benötigen wir davon pro Tag und worin ist es enthalten? Wie äußert sich ein Folsäure-Mangel?

Diese Fragen beantworten wir in diesem Beitrag.

 

  • Was ist vitamin b9?

  • Wie wirkt vitamin B9?

  • wieviel b9 pro tag?

  • Wo ist Folsäure enthalten?

  • was ist Folsäuremangel?

  • überdosis?

Vitamin B9 wird auch als Folsäure bezeichnet

Vitamin B9, auch Folat oder Folsäure genannt, ist eines von 8 B-Vitaminen. Alle B-Vitamine helfen dem Körper bei der Umwandlung von Nahrung (Kohlenhydrate) in Glukose, welches zur Energiegewinnung verwendet wird.

Diese B-Vitamine, die oft als B-Komplex-Vitamine bezeichnet werden, helfen dem Körper auch bei der Verwertung von Fetten und Eiweiß. Vitamine des B-Komplexes werden für eine gesunde Leber und gesunde Haut, Haare und Augen benötigt. Sie helfen auch dem Nervensystem, richtig zu funktionieren.

Folsäure ist die synthetische Form von B9, die in Nahrungsergänzungsmitteln und angereicherten Lebensmitteln zu finden ist, während Folat natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommt.

Alle B-Vitamine sind wasserlöslich, d.h. der Körper speichert sie nicht.

Folsäure ist entscheidend für die ordnungsgemäße Funktion des Gehirns und spielt eine wichtige Rolle für die geistige und emotionale Gesundheit. Sie hilft bei der Produktion von DNA und RNA, dem genetischen Material des Körpers, und ist besonders wichtig, wenn Zellen und Gewebe schnell wachsen, wie im Säuglings- und Jugendalter und in der Schwangerschaft.

Folsäure arbeitet auch eng mit Vitamin B12 zusammen, um die Bildung roter Blutkörperchen und die korrekte Funktion von Eisen im Körper zu unterstützen.

Vitamin B9 arbeitet mit den Vitaminen B6 und B12 und anderen Nährstoffen zusammen, um den Blutspiegel der Aminosäure Homocystein zu kontrollieren. Hohe Homocysteinspiegel werden mit Herzkrankheiten in Verbindung gebracht, doch die Forscher sind sich nicht sicher, ob Homocystein eine Ursache für Herzkrankheiten oder nur ein Marker ist, der auf eine mögliche Herzerkrankung hinweist.

Fazit – achte auf deinen Vitamin B9 Blutwert

Zusammenfassend können wir feststellen, dass unser Körper enorm von einem gesunden Vitamin B9 Blutwert profitiert. Aufgrund der veröffentlichten Annahme des Bundesinstituts für Risikobewertung, dass bis zu 90% der Deutschen nicht ausreichend mit Folsäure versorgt sind, empfehlen wir allen Lesern die Einnahme von B-Komplexen.

Die Alternative Nahrungsergänzung mit reinen Vitamin B9 Präparaten halten wir für weniger sinnvoll. Da die Hauptursache der großen Verbreitung des Folsäuremangels eine einseitige Ernährung ist, können meist andere Vitamin B-Mangelversorgungen nicht ausgeschlossen werden.

Das folgende Präparat des Herstellers Mount Natural bietet besonders hochwertige und nachhaltige Nahrungsergänzungsmittel an. Wenn Du dich an die empfohlene Tagesdosierung hältst, musst Du keinerlei Nebenwirkungen befürchten:

  • Komplex aus Quinoa-Keimlingen
  • Vegan
  • frei von Schwermetallen
  • Perfekte Dosierung
  • Hergestellt in Deutschland / Österreich
  • Äußerst preiswert

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

>