ūüĒī Vitamin-A-Mangel: 8 Anzeichen und Symptome

Vitamin-A-Mangel: 8 Anzeichen und Symptome

Vitamin A ist ein fettl√∂sliches Vitamin, das f√ľr viele K√∂rperfunktionen wichtig ist, u.a. f√ľr ein gutes Sehverm√∂gen, ein starkes Immunsystem, die Fortpflanzung und eine gute Hautgesundheit.

Es gibt zwei Arten von Vitamin A, die in Lebensmitteln vorkommen: vorgeformtes Vitamin A und Provitamin A.

Vorgeformtes Vitamin A ist auch als Retinol bekannt und kommt häufig in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten vor.

Andererseits wandelt der K√∂rper Carotinoide in pflanzlichen Nahrungsmitteln, wie roten, gr√ľnen, gelben und orangefarbenen Fr√ľchten und Gem√ľse, in Vitamin A um.

W√§hrend ein Mangel in den entwickelten L√§ndern selten ist, erhalten viele Menschen in den Entwicklungsl√§ndern nicht gen√ľgend Vitamin A.

Die Menschen mit dem h√∂chsten Risiko eines Mangels sind schwangere Frauen, stillende M√ľtter, S√§uglinge und Kinder. Auch Mukoviszidose und chronischer Durchfall k√∂nnen das Risiko eines Mangels erh√∂hen.

Hier sind 8 Anzeichen und Symptome eines Vitamin-A-Mangels:

  1. Trockene Haut
  2. Trockene Augen
  3. Nachtblindheit
  4. Unfruchtbarkeit
  5. Verzögertes Wachstum
  6. Häufige Infektionen
  7. Schlechte Wundheilung
  8. Akne

1. Trockene Haut

Vitamin A ist wichtig f√ľr die Bildung und Reparatur von Hautzellen.

Es hilft auch bei der Bek√§mpfung von Entz√ľndungen aufgrund bestimmter Hautprobleme.

Eine unzureichende Zufuhr von Vitamin A kann f√ľr die Entstehung von Ekzemen und anderen Hautproblemen verantwortlich sein.

Ein Ekzem ist ein Zustand, der trockene, juckende und entz√ľndete Haut verursacht. Mehrere klinische Studien haben gezeigt, dass Vitamin-A-Nahrungserg√§nzungsmittel bei der Behandlung von Ekzemen wirksam sind.

In einer 12-wöchigen Studie erlebten Menschen mit chronischem Ekzem, die 10-40 mg Vitamin A pro Tag einnahmen, eine bis zu 53%ige Verringerung ihrer Symptome.

Denke bitte daran, dass trockene Haut viele Ursachen haben kann, aber ein chronischer Vitamin-A-Mangel kann ein Grund daf√ľr sein.

Vitamin A Mangel Haut

 

2. Trockene Augen

Augenprobleme gehören zu den bekanntesten Problemen im Zusammenhang mit Vitamin-A-Mangel.

In extremen F√§llen kann eine unzureichende Versorgung mit Vitamin A zur v√∂lligen Erblindung oder zum Absterben der Hornhaut f√ľhren, die durch Flecken gekennzeichnet ist, die als Bitotflecken bezeichnet werden.

Trockene Augen oder die Unfähigkeit, Tränen zu produzieren, ist eines der ersten Anzeichen eines Vitamin-A-Mangels.

Kleinkinder in Indien, Afrika und S√ľdostasien, die eine Vitamin-A-Mangelern√§hrung haben, sind am st√§rksten gef√§hrdet, trockene Augen zu entwickeln.

Eine Supplementation mit Vitamin A kann diesen Zustand verbessern.

In einer Studie wurde festgestellt, dass hohe Dosen von Vitamin A die Prävalenz trockener Augen bei Säuglingen und Kindern, die 16 Monate lang Nahrungsergänzungsmittel eingenommen haben, um 63% verringerten.

Vitamin A Mangel Blindheit

3. Nachtblindheit

Ein schwerer Vitamin-A-Mangel kann zu Nachtblindheit f√ľhren.

Mehrere Beobachtungsstudien haben √ľber eine hohe Pr√§valenz von Nachtblindheit in Entwicklungsl√§ndern berichtet.

Aufgrund des Ausmasses dieses Problems haben Gesundheitsfachleute daran gearbeitet, den Vitamin-A-Spiegel bei Menschen mit einem Risiko f√ľr Nachtblindheit zu verbessern.

In einer Studie wurde Frauen mit Nachtblindheit Vitamin A in Form von Nahrungsmitteln oder Nahrungserg√§nzungsmitteln verabreicht. Beide Formen von Vitamin A verbesserten den Zustand. Die F√§higkeit der Frauen, sich an Dunkelheit zu gew√∂hnen, erh√∂hte sich innerhalb von sechs Behandlungswochen um √ľber 50%.

Vitamin A Mangel trockene Augen

4. Unfruchtbarkeit und Probleme bei der Empf√§ngnisverh√ľtung

Vitamin A ist sowohl f√ľr die Fortpflanzung von M√§nnern und Frauen als auch f√ľr die richtige Entwicklung von S√§uglingen notwendig.

Wenn Du Schwierigkeiten hast, schwanger zu werden, kann ein Mangel an Vitamin A einer der Gr√ľnde daf√ľr sein. Ein Vitamin-A-Mangel kann sowohl bei M√§nnern als auch bei Frauen zu Unfruchtbarkeit f√ľhren.

Studien zeigen, dass weibliche Ratten mit Vitamin-A-Mangel Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden, und Embryonen mit Geburtsfehlern haben können.

Andere Untersuchungen deuten darauf hin, dass unfruchtbare Männer aufgrund des höheren Niveaus von oxidativem Stress in ihrem Körper einen größeren Bedarf an Antioxidantien haben könnten. Vitamin A ist einer der Nährstoffe, der im Körper als Antioxidans wirkt.

Ein Vitamin-A-Mangel ist auch mit Fehlgeburten verbunden.

Eine Studie, die die Blutspiegel verschiedener Nährstoffe bei Frauen mit wiederholten Fehlgeburten analysierte, ergab, dass sie einen niedrigen Vitamin-A-Spiegel aufwiesen.

Vitamin A Mangel Unfruchtbarkeit

5. Verzögertes Wachstum

Bei Kindern, die nicht gen√ľgend Vitamin A erhalten, kann es zu Wachstumsverz√∂gerungen kommen.

Das liegt daran, dass Vitamin A f√ľr die richtige Entwicklung des menschlichen K√∂rpers notwendig ist.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Vitamin-A-Zus√§tze, allein oder zusammen mit anderen N√§hrstoffen, das Wachstum verbessern k√∂nnen. Die meisten dieser Studien wurden bei Kindern in Entwicklungsl√§ndern durchgef√ľhrt.

Tats√§chlich ergab eine Studie an √ľber 1.000 Kindern in Indonesien, dass diejenigen mit Vitamin-A-Mangel, die √ľber vier Monate hoch dosierte Nahrungserg√§nzungsmittel einnahmen, um 0,39 cm (0,15 Zoll) st√§rker wuchsen als Kinder, die ein Placebo einnahmen.

Eine √úberpr√ľfung von Studien ergab jedoch, dass eine Supplementation mit Vitamin A in Kombination mit anderen N√§hrstoffen einen gr√∂√üeren Einfluss auf das Wachstum haben kann als eine Supplementation mit Vitamin A allein.

Beispielsweise wiesen Kinder mit verk√ľmmertem Wachstum in S√ľdafrika, die mehrere Vitamine und Mineralien erhielten, im Vergleich zu Kindern, die nur Vitamin A erhielten, um einen halben Punkt bessere Ergebnisse bei der Altersbestimmung auf.

Vitamin A Mangel Wachstum

6. Hals- und Brustinfektionen

H√§ufige Infektionen, vor allem im Rachen- oder Brustbereich, k√∂nnen ein Anzeichen f√ľr einen Vitamin-A-Mangel sein.

Vitamin-A-Zusätze können bei Infektionen der Atemwege helfen, aber die Forschungsergebnisse sind gemischt.

Eine Studie an Kindern in Ecuador zeigte, dass untergewichtige Kinder, die 10.000 IE Vitamin A pro Woche einnahmen, weniger Atemwegsinfektionen hatten als Kinder, die ein Placebo erhielten.

Andererseits ergab eine √úberpr√ľfung von Studien an Kindern, dass Vitamin-A-Zus√§tze das Risiko f√ľr Hals- und Brustinfektionen um 8% erh√∂hen k√∂nnen.

Die Autoren schlugen vor, dass Nahrungsergänzungsmittel nur an Personen mit einem tatsächlichen Mangel verabreicht werden sollten.

Dar√ľber hinaus, so eine Studie bei √§lteren Menschen, k√∂nnen hohe Blutspiegel des Provitamin-A-Carotinoids Beta-Carotin vor Atemwegsinfektionen sch√ľtzen.

Vitamin A Mangel Infektion

7. Schlechte Wundheilung

Wunden, die nach Verletzungen oder Operationen nicht gut heilen, können mit niedrigen Vitamin-A-Spiegeln in Verbindung gebracht werden.

Das liegt daran, dass Vitamin A die Bildung von Kollagen fördert, einem wichtigen Bestandteil gesunder Haut. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass sowohl orales als auch topisches Vitamin A die Haut stärken kann.

Eine Studie an Ratten ergab, dass orales Vitamin A die Kollagenproduktion verbessert. Das Vitamin hatte diese Wirkung, obwohl die Ratten Steroide einnahmen, die die Wundheilung hemmen können.

Weitere Untersuchungen an Ratten ergaben, dass die Behandlung der Haut mit topischem Vitamin A anscheinend Wunden im Zusammenhang mit Diabetes verhindern kann.

Forschungen am Menschen zeigen √§hnliche Ergebnisse. √Ąltere M√§nner, die Wunden mit topischem Vitamin A behandelten, hatten im Vergleich zu M√§nnern, die die Creme nicht verwendeten, eine 50%ige Verringerung der Gr√∂√üe ihrer Wunden.

Vitamin A Mangel Wundheilung

8. Akne und Ausbr√ľche

Da Vitamin A die Entwicklung der Haut f√∂rdert und Entz√ľndungen bek√§mpft, kann es helfen, Akne vorzubeugen oder zu behandeln.

Mehrere Studien haben niedrige Vitamin-A-Spiegel mit dem Auftreten von Akne in Verbindung gebracht.

In einer Studie an 200 Erwachsenen war der Vitamin-A-Spiegel bei Personen mit Akne um √ľber 80 mcg niedriger als bei Personen ohne Akne.

Durch topische und orale Einnahme von Vitamin A kann Akne behandelt werden. Untersuchungen zeigen, dass Cremes, die Vitamin A enthalten, die Zahl der Akneläsionen um 50% reduzieren können.

Die bekannteste Form von oral verabreichtem Vitamin A zur Behandlung von Akne ist Isotretinoin oder Accutan. Dieses Medikament kann bei der Behandlung von Akne sehr wirksam sein, kann jedoch eine Reihe von Nebenwirkungen haben, darunter Stimmungsschwankungen und Geburtsfehler.

Wir empfehlen Dir, unseren Beitrag zum Thema Akne zu lesen, solltest Du an Akne leiden. Darin findest Du einen ganzheitlichen √úberblick und eine konkrete Empfehlung bei Akne.

Vitamin A Mangel Akne

Was tun bei Vitamin-A-Mangel?

Wenn Du an Vitamin-A-Mangel leidest, hast Du zwei Möglichkeiten diesen aufzuheben. Bevor wir auf die Frage eingehen, was Du bei Vitamin-A-Mangel tun kannst, wollen wir aufzeigen, ab wann ein Vitamin-A-Mangel vorliegt.

Unser Tagesbedarf Vitamin A liegt bei 1,0 mg bei erwachsenen M√§nnern und 0,8 mg bei erwachsenen Frauen. Ein Mangel stellt sich dann ein, wenn wir nicht gen√ľgend Vitamin A √ľber einen l√§ngeren Zeitraum einnehmen.

Die Hauptursache f√ľr einen Vitamin-A-Mangel ist demnach eine unausgewogene Ern√§hrung.

Sichere dir den "nie mehr Vitamin Mangel Ratgeber"

Trage deine E-Mail Adresse ein, damit wir dir den Ratgeber zuschicken k√∂nnen!

Vitamin-A-Mangel beheben durch richtige Ernährung

Abgesehen von wenigen Ausnahmen, k√∂nnen wir die meisten Vitamine mit Hilfe der richtigen Lebensmittel aufnehmen. Einen √úberblick √ľber die besten Vitamin-A-Lebensmittel erh√§ltst Du hier.

Vitamin-A-Mangel beheben durch Nahrungsergänzungsmittel

Nat√ľrlich gibt es auch Vitamin-A-Pr√§parate, welche dir dabei helfen, gen√ľgend Vitamin A zu dir zu nehmen. Die Verf√ľgbarkeit ist dabei ebenso gut wie Lebensmittel. Jedoch solltest Du darauf achten, eine Vitamin-A-√úberdosierung zu vermeiden. Warum, erf√§hrst Du im n√§chsten Kapitel.

Die meisten Menschen leiden an Vitamin-A-Mangel, weil sie sich nicht ausgewogen ern√§hren. Wir empfehlen, nicht auf einzelne Vitaminpr√§parate zur√ľckzugreifen. Denn auch wenn ein Vitamin-Mangel-Symptom den Mangel eines bestimmten Vitamins vermuten l√§sst, sind wir meist nicht nur mit einem Vitamin unterversorgt. Durch All-in-one Drinks wie beispielsweise von der Firma yfood kannst Du sicherstellen, dass Du t√§glich gen√ľgend, aber auch nicht zu viel, Vitamine zu dir nimmst.



Gefahren von zu viel Vitamin A

Vitamin A ist wertvoll f√ľr die allgemeine Gesundheit. Zu viel davon kann jedoch gef√§hrlich sein.

Die Hypervitaminose A oder Vitamin-A-Toxizit√§t resultiert typischerweise aus der Einnahme hochdosierter Nahrungserg√§nzungsmittel √ľber einen l√§ngeren Zeitraum. Menschen erhalten selten zu viel Vitamin A allein durch die Ern√§hrung.

Was passiert bei zu viel Vitamin A?

√úbersch√ľssiges Vitamin A wird in der Leber gespeichert und kann zu Toxizit√§t und problematischen Symptomen wie Sehst√∂rungen, Knochenschwellungen, trockener und rauer Haut, Mundgeschw√ľren und Verwirrtheit f√ľhren.

Schwangere Frauen sollten besonders darauf achten, nicht zu viel Vitamin A zu sich zu nehmen, um möglichen Geburtsfehlern vorzubeugen.

Menschen mit bestimmten Gesundheitszuständen benötigen möglicherweise eine höhere Menge an Vitamin A. Kinder benötigen etwas weniger.

Vitamin A Mangel Risiko bei Schwangeren und stillenden M√ľttern

Schwangere Frauen und stillende M√ľtter haben ein besonders gro√ües Risiko an einem Vitamin-A-Mangel zu erkranken.¬†

WHO gibt dazu folgende Empfehlung:

Obwohl schwangere Frauen w√§hrend der gesamten Schwangerschaft anf√§llig f√ľr Vitamin-A-Mangel sind, ist die Anf√§lligkeit im dritten Trimester der Schwangerschaft aufgrund der beschleunigten fetalen Entwicklung und der physiologischen Zunahme des Blutvolumens w√§hrend dieser Zeit am h√∂chsten.

Es gibt zwar einige Hinweise darauf, dass niedrige Dosen von Vitamin-A-Zus√§tzen, die schwangeren Frauen ab dem zweiten oder dritten Trimester t√§glich oder w√∂chentlich verabreicht werden, den Schweregrad des R√ľckgangs des m√ľtterlichen Serumretinolspiegels w√§hrend der Sp√§tschwangerschaft und die Symptome der Nachtblindheit verringern k√∂nnen, aber aktuelle Erkenntnisse deuten darauf hin, dass eine Vitamin-A-Supplementierung w√§hrend der Schwangerschaft das Krankheits- oder Sterberisiko von M√ľttern oder ihren Kindern nicht verringert.

Schwangere Frauen sollten ermutigt werden, sich angemessen zu ernähren, was am besten durch den Verzehr einer gesunden, ausgewogenen Ernährung erreicht werden kann.

 

Vitamin A √úberdosis

Fazit: Achte auf die Vitamin-Mangel-Symptome und behebe den Mangel

Vitamin-A-Mangel ist in Entwicklungsländern weit verbreitet, aber selten in Deutschland und anderen entwickelten Ländern.

Zu wenig Vitamin A kann zu entz√ľndeter Haut, Nachtblindheit, Unfruchtbarkeit, verz√∂gertem Wachstum und Atemwegsinfektionen f√ľhren.

Menschen mit Wunden und Akne haben möglicherweise einen niedrigeren Vitamin-A-Spiegel im Blut und profitieren von einer Behandlung mit höheren Dosen des Vitamins.

Wenn Du den Verdacht hast, dass Du einen Vitamin-A-Mangel hast, kannst Du diesen mit den richtigen Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln leicht beheben.

Wir empfehlen grunds√§tzlich die Einnahme der All-in-one Drinks der Firma yfood. Sollten dir jedoch Vitamin-A-Nahrungserg√§nzungsmittel lieber sein, haben wir hier eine Empfehlung f√ľr dich:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

>