ūü§∑‚Äć‚ôÄÔłŹDie 8 besten Vitamine und Nahrungserg√§nzungsmittel f√ľr trockene Haut

Die 8 besten Vitamine und Nahrungserg√§nzungsmittel f√ľr trockene Haut

Trockene Haut kann durch Vitaminmangel verursacht werden. Aber auch eine Reihe von weiteren Faktoren k√∂nnen f√ľr trockene Haut verantwortlich sein. Darunter Austrocknung, Alterung, jahreszeitliche Ver√§nderungen, Allergien und Mikron√§hrstoffmangel.

Je nach der Ursache deiner trockenen Haut k√∂nnen verschiedene Behandlungsmethoden, einschlie√ülich medikament√∂ser Salben und Feuchtigkeitscremes, zur Erh√∂hung der Hautfeuchtigkeit eingesetzt werden.¬†Dar√ľber hinaus k√∂nnen √Ąnderungen der Lebensweise, wie z. B. mehr Wasser trinken und die Einnahme bestimmter Nahrungserg√§nzungsmittel, die Trockenheit der Haut verbessern.

Erfahre, welche 8 Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel bei trockener Haut wegen Vitaminmangel helfen.

Hier sind 8 Vitamine und Nahrungserg√§nzungsmittel f√ľr trockene Haut.

1. Vitamin D

Vitamin D ist ein fettl√∂sliches Vitamin, das f√ľr viele Gesundheitsaspekte, darunter auch f√ľr die Gesundheit deiner Haut, von entscheidender Bedeutung ist.

Keratinozyten sind Hautzellen, die den größten Teil der äußeren Hautschicht, der so genannten Epidermis, ausmachen.

Keratinozyten sind die einzigen Zellen in deinem K√∂rper, die Vitamin D aus seiner Vorstufe 7-Dehydrocholesterin (7-DHC) bilden und es in eine f√ľr deinen K√∂rper verwertbare Form umwandeln k√∂nnen.

Vitamin D spielt eine wichtige Rolle bei der Hautbarrierefunktion und dem Wachstum der Hautzellen sowie bei der Aufrechterhaltung des Immunsystems der Haut, das als erste Verteidigungslinie gegen schädliche Krankheitserreger fungiert.

Einige Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass niedrige Vitamin-D-Spiegel im Blut mit Hauterkrankungen wie Ekzemen und Psoriasis in Verbindung gebracht werden – beides kann zu trockener Haut f√ľhren.

Dar√ľber hinaus hat sich gezeigt, dass Vitamin-D-Zus√§tze die Symptome von Hautkrankheiten, die trockene, juckende Haut verursachen, einschliesslich Ekzemen, signifikant verbessern.

Dar√ľber hinaus hat die Forschung auf eine Korrelation zwischen Vitamin D und der Hautfeuchtigkeit hingewiesen.

Eine Studie an 83 Frauen ergab, dass diejenigen, die einen niedrigen Vitamin-D-Spiegel hatten, eine niedrigere durchschnittliche Hautfeuchtigkeit aufwiesen als Teilnehmerinnen mit normalen Vitamin-D-Spiegeln, und dass mit steigendem Vitamin-D-Spiegel im Blut auch der Feuchtigkeitsgehalt der Haut zunahm.

In einer weiteren kleinen 12-Wochen-Studie an 50 Frauen wurde beobachtet, dass die t√§gliche Behandlung mit einem Nahrungserg√§nzungsmittel, das 600 IE Vitamin D enthielt, zu einer signifikanten Verbesserung der Hautfeuchtigkeit f√ľhrte.

Die Nahrungserg√§nzung enthielt jedoch eine Kombination von N√§hrstoffen, so dass unklar ist, ob eine Behandlung mit Vitamin D allein zum gleichen positiven Ergebnis gef√ľhrt h√§tte.

Ein grosser Prozentsatz der Bev√∂lkerung hat einen Vitamin-D-Mangel, und da der N√§hrstoff f√ľr die Hautfeuchtigkeit unerl√§sslich ist, kann eine Supplementation mit Vitamin D dazu beitragen, trockene Haut zu bek√§mpfen.

Trotzdem empfehlen wir dir nicht, direkt hochdosierte Vitamin-D-Präparate zu erwerben. Vorher solltest Du sicherstellen, dass auch wirklich ein Mangel vorliegt. Mit Hilfe des Selbsttests der Firma Cerascreen kannst Du deinen Blutwert ganz einfach von zu Hause aus bestimmen.

Bei trockener Haut solltest Du deinen Vitamin-D-Blutwert umgehend bestimmen:

Trockene Haut Vitamin D Mangel

2. Kollagen

Kollagen ist das in deinem Körper am häufigsten vorkommende Protein und macht 75 % des Trockengewichts deiner Haut aus.

Einige Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass die Einnahme von Nahrungserg√§nzungsmitteln auf Kollagenbasis eine Reihe von Vorteilen f√ľr deine Haut haben kann, einschlie√ülich der Verringerung der Faltentiefe und der Erh√∂hung der Hautfeuchtigkeit.

Eine Studie an 69 Frauen ergab, dass Teilnehmerinnen, die 8 Wochen lang täglich 2,5-5 Gramm Kollagen zu sich nahmen, im Vergleich zu einer Placebogruppe eine signifikante Verbesserung der Hautelastizität und eine erhöhte Hautfeuchtigkeit aufwiesen.

In einer weiteren 12-Wochen-Studie an 72 Frauen wurde festgestellt, dass die Einnahme einer Nahrungsergänzung, die 2,5 Gramm Kollagenpeptide zusammen mit einer Mischung aus anderen Inhaltsstoffen wie Vitamin C und Zink enthielt, die Hautfeuchtigkeit und -rauhigkeit im Vergleich zu einer Placebogruppe signifikant verbesserte.

Das Ergänzungsmittel enthielt jedoch noch andere Nährstoffe, so dass nicht bekannt ist, ob Kollagen allein die gleiche Wirkung gehabt hätte.

Zudem wurde die Studie vom Hersteller des Nahrungsergänzungsmittels finanziert, was die Studienergebnisse beeinflusst haben könnte.

Eine 2019 durchgef√ľhrte √úberpr√ľfung von 11 Studien kam zu dem Schluss, dass die Einnahme von 2,5-10 Gramm oraler Kollagenpr√§parate pro Tag √ľber 4-24 Wochen die Hautfeuchtigkeit erh√∂hte und Xerose, einen medizinischen Begriff f√ľr trockene Haut, behandelte.

Wenn Du ein Kollagenpräparat bei trockener Haut ausprobieren möchtest, können wir dir dieses Produkt empfehlen: Zum Produkt

Trockene Haut Kollagenmangel

3. Vitamin C

Vitamin C wirkt als starkes, hautsch√ľtzendes Antioxidans und ist f√ľr die Kollagenproduktion unerl√§sslich, was es zu einem wichtigen N√§hrstoff f√ľr die Hautgesundheit macht.

Tatsächlich enthält die Haut sehr hohe Konzentrationen an Vitamin C, wobei einige Untersuchungen eine Konzentration von bis zu 64 mg Vitamin C pro 100 g der epidermalen Hautschicht ergaben.

Es √ľberrascht nicht, dass Studien gezeigt haben, dass eine Erh√∂hung des Vitamin-C-Gehalts in der Nahrung durch Vitamin-C-Zus√§tze viele Faktoren der Hautgesundheit, einschlie√ülich der Hautfeuchtigkeit, verbessern kann.

In einigen Reagenzglasstudien wurde festgestellt, dass Vitamin C die Barrierefunktion der Haut verbessern und zur Verringerung des Wasserverlusts beitragen kann, was dazu beitragen kann, trockener Haut vorzubeugen.

Dar√ľber hinaus haben einige Studien gezeigt, dass Vitamin C, wenn es in Kombination mit anderen N√§hrstoffen verwendet wird, zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit beitragen kann.

Zum Beispiel zeigte eine 6-monatige Studie an 47 Männern, dass die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels, das 54 mg Vitamin C sowie Meeresprotein und eine Kombination aus anderen Nährstoffen enthielt, die Hautfeuchtigkeit im Vergleich zu einer Placebogruppe signifikant verbesserte.

Andere Studien an Frauen haben ähnliche Ergebnisse gezeigt.

Eine Studie mit 152 Frauen ergab, dass Teilnehmerinnen, die eine Nahrungsergänzung einnahmen, die 54 mg Vitamin C sowie Zink und Meeresprotein enthielt, im Vergleich zu einer Placebogruppe eine signifikante Verringerung der Hautrauhigkeit aufwiesen.

In den meisten der verf√ľgbaren Forschungsarbeiten √ľber die Wirkung von Vitamin C auf trockene Haut wird Vitamin C jedoch mit anderen N√§hrstoffen kombiniert, so dass nicht gesagt werden kann, ob der N√§hrstoff allein die gleiche Wirkung h√§tte.

Hinzu kommt, dass viele der Studien von den pharmazeutischen Unternehmen gesponsert wurden, die das zu bewertende Produkt hergestellt haben, was sich möglicherweise auf die Studienergebnisse ausgewirkt hat.

Unabhängig davon kann eine Supplementation mit Vitamin C nach dem neuesten Stand der Forschung die allgemeine Gesundheit der Haut verbessern und helfen, trockene Haut zu bekämpfen.

Hier haben wir Vitamin C Pr√§parate f√ľr dich getestet.

Trockene Haut Vitaminmangel C

4. Fischöl

Fisch√∂l ist bekannt f√ľr seine hautgesundheitsf√∂rdernden Eigenschaften.

Es enth√§lt Docosahexaens√§ure (DHA) und Eicosapentaens√§ure (EPA), zwei essentielle Fetts√§uren, die starke entz√ľndungshemmende und heilende Eigenschaften haben und der Haut nachweislich in vielerlei Hinsicht zugute kommen.

Nahrungsergänzungsmittel mit Fischöl können dazu beitragen, die Hautfeuchtigkeit zu erhöhen und die Fettsäurebarriere der Haut zu verbessern, was dazu beiträgt, die Hautfeuchtigkeit zu erhalten.

Eine 90-Tage-Studie an Ratten mit acetoninduzierter trockener Haut ergab, dass hochdosierte orale Fischölzusätze die Hautfeuchtigkeit signifikant erhöhten, den Wasserverlust verringerten und den trockenheitsbedingten Hautjuckreiz lösten, verglichen mit Ratten, die das Fischöl nicht erhielten.

Tatsächlich stellte die Studie fest, dass die Fischöl-Gruppe nach 60 Tagen Behandlung einen 30%igen Anstieg der Hautfeuchtigkeit aufwies.

Dar√ľber hinaus deutet die Forschung darauf hin, dass die t√§gliche Behandlung mit Dosen von 1-14 Gramm EPA und 0-9 Gramm DHA √ľber einen Zeitraum von 6 Wochen bis 6 Monaten die Symptome der Psoriasis – einer chronischen, entz√ľndlichen Hauterkrankung – einschlie√ülich Schuppung oder trockener, rissiger Haut verbesserte.

Fisch√∂l verringert erwiesenerma√üen auch Hautentz√ľndungen und sch√ľtzt vor Sonnensch√§den, so dass es ein rundum hautfreundliches Erg√§nzungsmittel ist.

Hier gelangst Du zu einem sehr guten Fischöl Präparat*, welches wir bestens empfehlen können.

Trockene Haut Fischöl

5‚Äď8. Andere Erg√§nzungsmittel zur Behandlung trockener Haut

Zus√§tzlich zu den oben aufgef√ľhrten N√§hrstoffen haben Studien gezeigt, dass eine Supplementation mit mehreren anderen Verbindungen eine wirksame Methode zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit sein kann.

5. Probiotika

Eine Studie ergab, dass eine Supplementation sowohl von Mäusen als auch von Menschen mit Lactobacillus plantarum-Bakterien die Hautbarrierefunktion und die Hautfeuchtigkeit nach 8 Wochen verbessert. Es ist jedoch weitere Forschung erforderlich.

6. Hyaluronsäure

Hyalurons√§ure wird h√§ufig √§u√üerlich angewendet, um die Hautfeuchtigkeit zu verbessern, doch j√ľngste Forschungen zeigen, dass die Einnahme dieser Verbindung in Kombination mit anderen N√§hrstoffen die Hautfeuchtigkeit signifikant erh√∂hen kann.

7. Aloe Vera

Eine Studie an 64 Frauen ergab, dass die Supplementation mit Fetts√§uren aus Aloe Vera √ľber 12 Wochen die Hautfeuchtigkeit und Hautelastizit√§t im Vergleich zu einem Placebo signifikant verbessert.

8. Ceramide

Ceramide sind Fettmolek√ľle, die wichtige Bestandteile einer gesunden Haut sind. Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Supplementation mit Ceramiden die Hautfeuchtigkeit erh√∂hen kann, was bei der Behandlung trockener Haut hilfreich sein kann.

Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die oben aufgef√ľhrten Nahrungserg√§nzungsmittel die Hautfeuchtigkeit erh√∂hen und bei der Behandlung trockener Haut helfen k√∂nnen.

Es sind jedoch weitere Forschungsarbeiten erforderlich, bevor diese Pr√§parate als wirksame Mittel zur nat√ľrlichen Linderung trockener Haut empfohlen werden k√∂nnen.

Trockene Haut Probiotika

Zusätzliche Überlegungen

Obwohl die Einnahme bestimmter Nahrungserg√§nzungsmittel helfen kann, trockene Haut zu verbessern, k√∂nnen verschiedene andere Faktoren zur Hauttrockenheit beitragen und sollten ber√ľcksichtigt werden.

Zum Beispiel ist Dehydratation eine h√§ufige Ursache f√ľr trockene Haut, so dass eine erh√∂hte Wasseraufnahme eine gesunde und einfache M√∂glichkeit sein kann, die Hautfeuchtigkeit zu verbessern.

Wenn Du dich ungesund ernährst, einen Mangel an Mikronährstoffen hast und nicht genug isst, kann dies ebenfalls trockene Haut verursachen oder verschlimmern.

Dar√ľber hinaus k√∂nnen bestimmte Krankheiten wie Nierenerkrankungen, Anorexie, Psoriasis und Hypothyreose sowie Umweltallergien trockene Haut verursachen.

Daher ist es wichtig, bei deutlich trockener, gereizter Haut mit einem Arzt dar√ľber zu sprechen, um ernsthaftere Erkrankungen auszuschlie√üen.

Trockene Haut Arzt aufsuchen

Das Fazit

Trockene Haut ist eine häufige Erkrankung, die durch eine Reihe von Faktoren wie Austrocknung, allergische Reaktionen und Krankheiten wie Hypothyreose verursacht werden kann.

Forschungen haben gezeigt, dass die Einnahme bestimmter Vitamine und anderer Nahrungsergänzungsmittel, darunter Vitamin D, Fischöl, Kollagen und Vitamin C, dazu beitragen kann, die Hautfeuchtigkeit zu verbessern und die Haut gesund und nährstoffreich zu erhalten.

Auch wenn die in dieser Liste aufgef√ľhrten Nahrungserg√§nzungsmittel f√ľr Menschen mit trockener Haut hilfreich sein k√∂nnen, ist es wichtig, dass Du mit einem Arzt oder einer √Ąrztin sprichst, wenn Du unter unerkl√§rlicher, chronisch trockener Haut leidest, da dies ein Zeichen f√ľr eine zugrunde liegende Erkrankung sein kann.

Wenn Du eine ernsthafte Erkrankung ausschließen kannst, empfehlen wir dir ein Kombipräparat, welches möglichst viele der oben genannten Vitamine enthält. Gerade bei trockene Haut wegen Vitamin- oder Nährstoffmangel empfehlen wir dir folgendes Produkt:

  • Enth√§lt Kollagen,
  • Vitamin C
  • Hyalurons√§ure
  • Perfekte Dosierung
  • √Ąu√üerst preiswert

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und √ľber diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. F√ľr dich ver√§ndert sich der Preis nicht.

>