Februar 10, 2021

8 Nahrungsergänzungsmittel, die bei Gelenkschmerzen helfen können

Was kann ich gegen meine Gelenkschmerzen tun? Dies ist eine Frage, die sich viele Menschen, vor allem aber Sportler häufig stellen. Arthrose, auch bekannt als degenerative Gelenkerkrankung, ist sehr häufig bei Menschen, besonders über 30 Jahren. Nahrungsergänzungsmittel können bei Gelenkschmerzen eine großartige Hilfe sein.

Die Gelenke, die am häufigsten betroffen sind, sind diejenigen, die auch am meisten belastet werden. Dazu zählen:

  • Großzehe
  • Knie
  • Hüftgelenk
  • Wirbelsäule

Menschen, die eine Sportverletzung erlitten haben, haben ein höheres Risiko für eine Degeneration des Gelenks. Alltägliche Aktivitäten führen zu einem gewissen Verschleiß der Gelenke, besonders wenn das Körpergewicht erhöht ist.

Selbst eine Gewichtszunahme von 5 Kg überträgt das Fünffache, was 25 zusätzliche Kg Druck auf die Gelenke des Unterkörpers entsprechen würde, daher ist es sehr wichtig, ein normales, gesundes Körpergewicht zu halten.

Dehnungs- und Kraftübungen sind sehr wichtig, da sie die Gelenke stabilisieren. Da die Sehnen, Gelenke und Knorpel keine direkten Blutgefäße haben, ist Bewegung in Form von Aktivität, insbesondere aerobes Training, das die Herzfrequenz erhöht, wichtig, um Sauerstoff und Nährstoffe in die Gelenke zu transportieren.

Gelenkschmerzen betroffene Gelenke

8 top Nahrungsergänzungsmittel gegen Gelenkschmerzen

1. Supplement: Vitamin D

Die Nummer eins der Ergänzungsmittel, die ich für die Gesundheit der Gelenke und des gesamten Bewegungsapparates empfehle, ist Vitamin D3.

Vitamin D ist kein Vitamin, sondern ein Pro-Steroid-Hormon. Der Mensch kann Vitamin D bilden, wenn er dem richtigen UV-B Licht ausgesetzt ist. Je nachdem, welcher Quelle man nun glauben schenkt, leiden 60-90% der Deutschen an einem Vitamin D Mangel. 

Hier erfährst Du, wie Du erfährst, ob Du an einem Vitamin D Mangel leidest und wie Du diesen beheben kannst.

2. Supplement: Östrogen

Östrogen ist wichtig für die Gesundheit des Bewegungsapparates, auch für die Gesundheit der Gelenke. Es gibt Östrogenrezeptoren und Knorpel und Sehnen. Postmenopausale Frauen mit niedrigem Östrogenstatus können über Gelenkschmerzen und Steifheit als ihre primären Wechseljahrsbeschwerden klagen.

Niedrige Östrogenzustände können Sehnenscheidenentzündungen verschlimmern. Eine Östrogentherapie wird im Allgemeinen nicht speziell gegen Gelenkschmerzen eingesetzt, es sei denn, die Frau leidet unter zusätzlichen Wechseljahrsbeschwerden.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass Frauen, die sich einem Gelenkersatz unterziehen, besser abschneiden als Frauen, die keine Hormontherapie bekommen. Sprich mit deinem Frauenarzt, um herauszufinden, ob Östrogen das Richtige für dich ist.

3. Supplement: Glucosamin und Chondroitin Sulfat

Glucosamin und Chondroitinsulfat sind eine der häufigsten Kombinationspräparate, die Frauen mit Gelenkschmerzen, insbesondere Knieschmerzen, empfohlen werden.

Glucosamin hat bei bis zu 70 % der Personen in geteilten Dosen von 1.000 bis 1.500 mg pro Tag einen gewissen schützenden Nutzen bei Kniearthrose gezeigt.

Frauen, welche auch Hundebesitzerin sind, wundern sich oft: "Das ist es, was mein Tierarzt mir für meinen Hund empfiehlt!" Hunde leiden, wie andere Säugetiere auch, an degenerativen Gelenkerkrankungen mit zunehmendem Alter.

Einige Studien haben keinen Nutzen von Glucosamin gezeigt, während andere eine Verringerung der Gelenkschmerzen gezeigt haben - insbesondere das Glucosaminsulfat-Salz.

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass sowohl Glucosamin als auch Chrondrointinsulfat in einer Dosierung von 800 bis 1200 mg pro Tag zu weniger Schmerzen, Schwellungen und einer Verengung der Gelenkräume führen.

Glucosamin und Chrondroitin Sulfat Dosierung

Glucosamin wird häufig zusammen mit Chondroitinsulfat in Dosen von 500-400 mg dreimal täglich eingenommen und muss für eine Wirkung mindestens 2 Monate lang eingenommen werden.

Wenn Erwachsene eine Reduktion der Gelenkschmerzen haben, empfiehlt sich eine Erhaltungsdosis von mindestens einer Tablette täglich.

Sollte die Einnahme des Glucosamin- und Chrondroitinsulfat-Supplements nach zwei bis drei Monaten noch immer keine Besserung zeigen, solltest Du diese wieder absetzen. Mit einer später einsetzenden Besserung ist nicht zu rechnen.

Glucosamin- und Chrondroitinsulfat Allergie-Warnungen

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Ergänzungsmittel normalerweise aus Schalentieren gewonnen wird, so dass Personen mit einer Schalentierallergie Glucosamin und Chrondroitinsulfat NICHT einnehmen sollten.

Für Personen mit Schalentierallergien und unsere veganen Freunde gibt es veganes Glucosamin, das aus Mais gewonnen wird.

Glucosamin enthält eine geringe Menge an Zucker, der den Blutzuckerspiegel erhöhen kann, weshalb Patienten mit Diabetes dies beachten sollten.

4. Supplement: MSM 

Methylsulfonlymethan (MSM) in einer Dosierung von bis zu 6 g pro Tag hat sich als schmerzlindernd, funktionsverbessernd und steifigkeitsreduzierend erwiesen. Langfristige Studien sind nicht verfügbar.

5. Supplement: Kurkuma

Kurkuma ist ein Gewürz, das Curcumin enthält, und die orale Einnahme von 500 mg bis zu zweimal täglich hat gezeigt, dass es einige entzündungshemmende, antioxidative, krebshemmende und möglicherweise arteriosklerotische Effekte hat.

Eine Nebenwirkung von Kurkuma kann die Erhöhung der Blutungszeit sein, so dass Patienten, die Blutverdünner und Coumadin einnehmen, sich dessen bewusst sein müssen.

6. Supplement: Omega 3

Omega 3 Fettsäuren in einer Dosis von 2 bis 4 g reduzieren nachweislich Schmerzen bei:

  • rheumatoider Arthritis entzündlichen Gelenkschmerzen
  • chronischen Wirbelsäulenschmerzen Autoimmunkrankheiten
  • Depression
  • Fibromyalgie
  • neuropathischen Schmerzen
  • Menstruationskrämpfe

Im Allgemeinen empfehle ich die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren über die Nahrung, anstatt ein Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Der Nutzen der Einnahme von Omega 3 über die Ernährung in Bezug auf die Reduzierung von Gelenkschmerzen hängt wahrscheinlich mit den entzündungshemmenden Effekten einer herzgesunden, mediterranen Ernährung zusammen.

Mediterrane-Ernährung-Lebensmittel

  • Früchte
  • Gemüse
  • Olivenöl
  • Hülsenfrüchte
  • Fisch

Omega-3-Lebensmittel

  • Fisch
  • Nüsse
  • Samen wie Chia-Samen und Leinsamen
  • Walnüsse
  • Mandeln
  • Eier

Führe ein Ernährungstagebuch

Es ist hilfreich, ein Ernährungstagebuch darüber zu führen, was man isst, denn viele Menschen finden heraus, welche Lebensmittel eher mit Gelenkschmerzen in Verbindung gebracht werden, wie Gluten, rotes Fleisch, Transfette und stark verarbeitete Lebensmittel.

Es gibt viele Gründe für eine entzündungshemmende Ernährung, auch wenn du keine Gelenkschmerzen hast, aber wenn du Gelenkschmerzen hast, ist es entscheidend, dass du eine entzündungshemmende Ernährung einhältst.

Hier erhältst Du die besten Rezepte gegen Gelenkschmerzen:

7. Supplement: Ingwer

Ingwer ist ein Kraut, das entzündungshemmend, krebshemmend und arteriosklerotisch wirkt und in einer Menge von 3 g pro Tag eingenommen werden kann. Ingwer wird auch zur Behandlung von Übelkeit eingesetzt.

8. Supplement: SAMe

S-Adenosyl-L-Methionin (SAMe) ist eine Verbindung, die natürlich im Körper vorkommt.

Eine ergänzende Form von SAMe wurde verwendet, um die Leber zu unterstützen, Gelenkschmerzen zu reduzieren und sogar die Stimmung zu heben.

Die Dosen beginnen bei 400 bis 1200 mg pro Tag und diese Ergänzung kann sehr teuer sein.

Personen mit Manie oder Schizophrenie sollten diese Ergänzung vermeiden.

8 Nahrungsergänzungsmittel. 1 Problem.

Mit dem Älterwerden werden die meisten von uns Verschleißerscheinungen an Gelenken, Sehnen, Knorpeln und Muskeln erfahren. Mit einer gesunden, entzündungshemmenden Ernährung und entsprechenden Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln können Schmerzen und Steifheit jedoch reduziert werden. Da die Nahrungsergänzungsmittel mit anderen Medikamenten interagieren können, ist es wichtig, dass du deinen Arzt über alle Dinge, die du einnimmst, informierst.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trete der Vitamin Junkie Community bei. Erhalte kostenlos, regelmäßige Infos rund um die Themen Nahrungsergänzung, Gesundheit und Fitness!

>

100% GRATIS
Vitamin Mangel Risiko Online Test!

12 Fragen. Ergebnis sofort ohne Anmeldung!