Folplus D3 - Tabletten im Überblick & Produktbewertung

Folplus D3 – Tabletten im Überblick

Ein weit verbreitetes Vitamin D3 Präparat stellt Folplus D3 dar. Das Produkt wird von der Firma SteriPharm hergestellt und ist in Deutschland frei verkäuflich. In diesem Beitrag erfährst Du mehr über die Firma SteriPharm und das D3-Portfolio. Wir beschreiben, wie das Unternehmen höchste Qualitätsstandards sicherstellt und abschließend, in welchem Fall sich das Produkt für dich lohnt.

SteriPharm – ein Spezialist bei der Herstellung von Vitamin Präparaten

Auf der firmeneigenen Website präsentiert sich das Unternehmen folgendermaßen:

Die SteriPharm ist ein über die Jahre gewachsenes Familienunternehmen mit Sitz in Berlin, das sich auf dem Gebiet der Folsäure-Jod- / B-Vitamin-Präparate spezialisiert hat.

Gegründet wurde das Unternehmen von dem Apotheker Dr. Dieter Schöne, der die SteriPharm parallel zu seiner Tätigkeit in der eigenen Apotheke aufgebaut hat.

Dr. Dieter Schöne hat das Unternehmen 1961 in Berlin gegründet. Dort befindet sich bis heute der Hauptsitz von Folplus.

Spezialisierung auf Folsäure-Jod- / B-Vitamin Präparate

Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Folsäure-Jod- /B-Vitamin Präparaten spezialisiert. Doch auch ein Vitamin D Präparat ist im Portfolio des Herstellers. Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein reines D3-Produkt. Vielmehr enthält das Präparat Folplus D3 folgende Vitamine:

  • Folsäure (B9)
  • B6
  • B12
  • D3

Bewertung Folplus D3

Aufgrund der Zusammensetzung des Produktes lässt sich darauf schließen, dass dieses nicht als hochdosiertes D3-Präparat gedacht ist.

Die D3-Dosierung beträgt 800 I.E. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 1.000 I.E., doch auch damit würde der von uns empfohlene Blutwert in Höhe von 50 ng/ml nicht erreichbar sein.

Auf Basis dieser Tatsache ist das Produkt jedoch keinesfalls negativ zu bewerten. Auf der Website des Herstellers wird die Einnahme Personen über 45 Jahren empfohlene. Das liegt an der verminderten D3-Produktion mit Hilfe der UV-B Strahlung über die Haut mit zunehmendem Alter. An dieser Stelle setzt der gewünschte Effekt von Folplus D3 an:

Entgegenwirken der durch das Alter reduzierten D3-Produktion.

Dafür eignet sich das Produkt auch bestens. Die darin enthaltenen B-Vitamine entfalten darüber hinaus ihre positive Wirkung auf unseren Körper.

Preis-/Leistungsverhältnis: Hervorragend

Mit einem Marktpreis von weniger als 7 EUR ist das Produkt eines der am günstigsten zu erwerbenden D3-Präparate. Wenn Du also ein günstiges Vitamin D und B Kombiprodukt suchst, solltest Du Folplus D3 berücksichtigen. Enthalten sind 90 Tabletten. Bei der empfohlenen Dosierung von einer Tablette pro Tag, reicht die Packung also 3 Monate aus.

Nebenwirkungen unwahrscheinlich

Aufgrund der niedrigen Dosierung von 800 I.E. musst Du mit keinerlei Nebenwirkungen durch Folplus D3 rechnen. Grundlage für diese Aussage ist das Einhalten der empfohlenen Tagesdosis von einer Tablette.

Fazit: Folplus D3 lohnt sich unter Umständen

Folplus D3 ist aufgrund des guten Preis-/Leistungsverhältnisses eine gute Auswahl, wenn Du Vitamin D konsumieren willst, um einer sinkenden, natürlichen Aufnahme entgegenzuwirken. Bitte beachte dabei aber, dass Du mit Hilfe des Produktes keinen optimalen D3-Blutwert in Höhe von 50 ng/ml einstellen kannst. Dafür benötigst Du höher dosierte Präparate.

Diese haben wir hier für dich getestet.

>