Februar 8, 2021

So überwindest Du Faulheit mit der Hilfe von Vitaminen

Was Du heute kannst besorgen, schiebe besser nicht auf...genau: Morgen. Und Vitamine und pflanzliche Wirkstoffe helfen dir dabei, Faulheit zu überwinden!

Vitamine und pflanzliche Präparate können bei der Vorbeugung und Heilung bestimmter Krankheiten helfen. Pflanzliche Präparate haben keine schädlichen Nebenwirkungen, die viele Medikamente mit sich bringen. 

Faulheit oder Prokrastination können Symptome von manchen Erkrankungen oder Mangelzuständen sein. Vitaminpräparate oder pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel können uns dann dabei helfen, aktiver und motivierter zu sein.

Zuerst müssen wir etwas über Prokrastination und Faulheit lernen, die ein Zeichen von Müdigkeit oder Erschöpfung sein können.

Was ist der Unterschied zwischen Faulheit und Prokrastination?

Es gibt einen sehr kleinen Unterschied zwischen diesen beiden Zuständen. Bei der Prokrastination hast du die ehrliche Absicht, die Arbeit zu erledigen. Sich gar nicht erst um die Arbeit zu kümmern, das ist Faulheit. Ein anderer ähnlicher Begriff ist Lethargie.

Lethargie ist ein Zustand, in dem sich eine Person träge, schläfrig und müde fühlt. In einem solchen Zustand fühlt sich eine Person am wenigsten an ihrer Umgebung interessiert, ist inaktiv, zeigt ein niedriges Energieniveau und trägt eine Haltung der Gleichgültigkeit in sich.

Faulheit oder Prokrastination ist nichts Schlechtes, aber wenn sie überhand nimmt, deine Produktivität vermindert und dich davon abhält, das Leben in vollen Zügen zu genießen, dann ist es fast wie eine Lähmung.

Es ist nicht immer zu spät, die Auswirkungen von beidem zu begrenzen. Es braucht allerdings etwas Initiative und Willenskraft, um mehr Antrieb zu erlangen.

Haus-/Kräuterheilmittel zur Behandlung von Lethargie:

  • Das Trinken von Tee aus Basilikumblättern kann Faulheit natürlich behandeln.
  • Regelmäßige Einnahme von Trauben- und Zitronensäften in gleichen Mengen kann hilfreich sein.
  • Kräuter wie Winterkirsche und Indische Stachelbeere sind sehr effektive Hausmittel zur Behandlung von Faulheit.
  • Ayurveda behauptet, dass die Massage des Kopfes mit einem Öl aus uralten Kräutern auch ein bewährtes Mittel gegen Faulheit ist.

Kräuterergänzungen, um Prokrastination, Faulheit oder Lethargie zu verringern:

Seetang: Seetang aller Art hilft, die Energie wiederherzustellen, indem er das Nerven-, Immun- und Hormonsystem nährt.

Mache es dir zur Gewohnheit, mindestens einmal in der Woche Seetang als grünes Gemüse zu essen. Probiere Seetang in deinen Haferflocken, Wakame in deinen Bohnen, Kombu in deinen Suppen, Hijiki-Salate, geröstete Dulse, Seepalmwedel und frittierte Nori!


Wurzeln: Wirke dem Gefühl der Müdigkeit im Alltag entgegen: Hol dir geerdete Energie aus Wurzeln. Probiere eine Tinktur aus Ginseng, sibirischem Ginseng, gelbem Ampfer oder Löwenzahnwurzeln.

Eine Dosis besteht aus 10-20 Tropfen einer beliebigen Wurzel, die zu den Mahlzeiten eingenommen werden.


Müdes Blut? Vielleicht brauchst du mehr Eisen: Nimm einen Löffel Melasse zu dir oder probiere mehrmals am Tag einen Tropfen der Tinktur des Gelben Ampfers.


Grün ist die Farbe der Pflanzenenergie: Die Pflanzen mit dem tiefsten Grün geben dir die meiste Energie. Eine tägliche Tasse Brennnesselaufguss erhöht die Energie, ohne deine Nerven zu verkabeln. Brennnessel stärkt die Nebennieren, so dass du mehr Stress mit weniger Schaden ertragen kannst. Und sie nährt auch dein Immunsystem. 

So machst du ihn:

  • Gib 2 Esslöffel getrocknete Brennnesselblätter in eine Teetasse.
  • Fülle es bis zum Rand mit kochendem Wasser.
  • Gut verschließen und mindestens vier Stunden ziehen lassen (über Nacht geht auch).
  • Abseihen und trinken.
  • Den Rest im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 36 Stunden verbrauchen.

(Reste können als Haarspülung oder Dünger für deine Zimmerpflanzen verwendet werden.)

Ich trinke jede Woche mehrere Liter Brennnesseltee. Es hilft mir, den ganzen Tag Energie zu haben und jeden Abend stundenlang zu schreiben.

Haferstroh

Haferstrohaufguss baut tiefe Energie für den nächsten Tag auf. 

Haferstroh nährt die Nerven, lindert Ängste und verbessert unsere Fähigkeit, mit Ungewissheit zu leben.

Mache ihn wie den Brennnesselaufguss, indem du 2 Esslöffel Haferstroh auf einen Liter kochendes Wasser gibst. Du kannst ihn heiß oder kalt trinken, mit Honig oder Miso oder anderen Zusätzen (Saft, Kaffee, Whiskey), die du möchtest.

Denke daran, den Aufguss nach dem Ziehen 4-8 Stunden in den Kühlschrank zu stellen, auch wenn du keine Gelegenheit bekommst, das Pflanzenmaterial abzusieben.

Für müde Frauen und Männer:

Wärmende Kräuter wie Ingwer und Zimt erhöhen die Energie (können aber auch Hitzewallungen verstärken). Mache einen Tee mit 1 Tasse/250 ml kochendem Wasser und 1/2-1 Teelöffel (1-2 Gramm) des Pulvers von einem dieser Kräuter.

Sehr müde Menschen brauchen mehr Treibstoff, d.h. mehr Fett, in ihrer Ernährung, und am besten, wenn die Fette auch natürliche Quellen von Vitamin E sind: Avocados, Erdnussbutter, Sonnenblumenkerne, Tahini und Olivenöl sind gute Nahrungsquellen. Zu den Kräutern, die reich an Vitamin E sind, gehören Brennnessel, Seegras, Löwenzahn und Brunnenkresse.

B-Vitamine bauen Energie auf. Du findest sie in Vollkornprodukten, Organfleisch, Süßkartoffeln, Avocados, Eigelb, Fisch und Molke. Sowohl Haferstroh- als auch Brennnesselaufguss sind gute Quellen für B-Vitamine, ebenso wie Rotkleeblütenaufguss, Pfefferminzblätter und Bockshornkleesamen.

Niedrige Werte von Kalium, Eisen und Jod tragen zur Müdigkeit bei. Sellerie, Kohl, Algen, Brennnesselaufguss und Rotkleeaufguss sind ausgezeichnete Kaliumquellen.

Melasse, Schokolade, Algen, Brennnesselaufguss und Löwenzahnblätter sind allesamt hervorragende Eisenquellen. In Bezug auf Jod glänzen Algen, aber auch Meersalz, Pilze und mit Algen gedüngtes Grünzeug liefern erhebliche Mengen.

Was sollte man vermeiden?

"Energieproduzierende" Lebensmittel/Drogen/Pflanzenergänzungen wie Kaffee, Guarana, koffeinhaltige Getränke und übermäßige Mengen an schwarzem Tee oder Schokolade werden in Zukunft zu mehr Müdigkeit führen.

Übrigens: Den totalen Energieboost erhältst Du mit diesem Nahrungsergänzungsmittel.


Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trete der Vitamin Junkie Community bei. Erhalte kostenlos, regelmäßige Infos rund um die Themen Nahrungsergänzung, Gesundheit und Fitness!

>

100% GRATIS
Vitamin Mangel Risiko Online Test!

12 Fragen. Ergebnis sofort ohne Anmeldung!