Herzlich Willkommen bei sonnen-vitamin.net

Vitamine sind für uns lebensnotwendig. Auf dieser Seite erfährst Du alles über die Vorteile eines gesunden Vitamin Haushaltes, die Gefahren eines langanhaltenden Mangels an Vitaminen und wie Du einen solchen vermeiden kannst.

Wer sich ausgewogen ernährt, muss keinen Vitamin Mangel befürchten. Diese Aussage kennt wohl jeder von uns. Und abgesehen von Vitamin D, welches wir zu 90% nur mit Hilfe der Sonne aufnehmen können, ist das auch richtig. Doch was genau ist eine ausgewogene Ernährung? Und woher weiß ich, ob ich diese wirklich erreiche? Diese Fragen beantworten wir für dich hier auf sonnen-vitamin.net.

Nach offiziellen Angaben ernähren sich 99,4% der Deutschen nicht ausgeglichen. Die Folge ist, dass Vitamin Mangel Symptome längst unseren Alltag bestimmen. Meist werden diese nie erkannt oder diagnostiziert.

In unserem kostenlosen Ratgeber erfährst Du, wie Du noch heute damit beginnen kannst herauszufinden, ob Du dich ausgeglichen ernährst. Falls nicht, zeigen wir dir darin auch 2 Wege auf, wie Du zukünftig eine vollwertige Ernährung sicherstellen kannst:

Sichere dir den "nie mehr Vitamin Mangel Ratgeber"

Trage deine E-Mail Adresse ein, damit wir dir den Ratgeber zuschicken können!

Wieso sollte ich an einem Vitamin Mangel leiden?

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Vitamine. Die meisten davon enthalten Unterkategorien, welche in verschiedenen Lebensmitteln enthalten sind. Deshalb ist es wichtig, dass wir viele unterschiedliche Lebensmittel zu uns nehmen, welche reich an Vital- und Nährstoffe sind. Dieses Essverhalten wird auch als „ausgewogene Ernährung“ bezeichnet. 

In Wahrheit essen jedoch die meisten Menschen nicht genügend abwechslungsreiche Lebensmittel. Die Folge? Es fehlt an irgendeinem Vitamin. Jedoch ist es nicht so einfach festzustellen, welches der verschiedenen Vitamine dem Körper wirklich fehlt. Unser Körper reagiert meist durch gängige Vitamin Mangel Symptome. Dazu gehören:

  • Haarausfall
  • Akne
  • Müdigkeit
  • Knochen- und Gelenkschmerzen
  • ein schlechtes Immunsystem
  • Koordinationsschwierigkeiten
  • Depressive Verstimmungen

und noch viele mehr! 

Außerdem liegt meist nicht nur ein ganz bestimmter Vitamin Mangel vor. Die große Verbreitung einer einseitigen Ernährung führt meist dazu, dass mehrere Vitamine nicht ausreichend konsumiert werden.

Wir empfehlen deshalb allen Lesern, auf eine ganzheitlich ausgewogene Ernährung zu achten. Und trotzdem, wirst Du nicht alle Vitamine in ausreichender Menge aufnehmen können. Das liegt an dem Spezialfall Vitamin D. Da wir es nur zu 10% über die Nahrung aufnehmen können und die restlichen 90% nur mit Hilfe der UV-B Strahlung des Sonnenlichts, handelt es sich eigentlich dabei nicht um ein Vitamin, sondern viel mehr um ein Hormon. Deshalb wird Vitamin D auch als Sonnenhormon, Sonnen-Vitamin, bezeichnet.

Das Sorgenkind Vitamin D

Vitamin D ist für unseren Körper und Geist lebensnotwendig. Bei einem Vitamin D Mangel können schwerwiegende gesundheitliche Probleme die Folge sein. Osteoporose und Depressionen können ihren Ursprung ebenso in einem Vitamin D Mangel haben wie ein geschwächtes Immunsystem oder Haarausfall. Die Liste der Beschwerden, ausgelöst durch einen Vitamin D Mangel, ist lange. Da wir unseren D3-Tagesbedarf zu 90% über die Sonne und lediglich zu 10% über die Nahrung stillen, leiden hauptsächlich Menschen unter einem Mangel, die ihren Körper nicht täglich mit direkter Sonneneinstrahlung versorgen (können).

Andererseits können Menschen mit einem optimalen Vitamin D Blutwert mit einer höheren Lebensqualität rechnen. Denn die genannten Beschwerden können dadurch nicht nur vermieden werden. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl an schweren Erkrankungen, die im Verdacht stehen, durch einen optimalen Vitamin D Blutwert vorgebeugt werden zu können. Darunter befinden sich Autoimmunerkrankungen, Krebs oder Depression.

Woran erkenne ich einen optimalen Vitamin D Wert?

Diese Frage kann ohne einen Blutwert nicht beantwortet werden. Denn jeder Mensch hat aufgrund des Hauttyps, Alters , Ernährungsgewohnheit und Veranlagung verschiedene Voraussetzungen für eine optimale Vitamin D Bildung.

Wir empfehlen Dir deshalb dringend, einen Vitamin D Bluttest zu machen. Mit dem Selbsttest von Cerascreen kannst du dies bequem von zu Hause aus machen. Hier haben wir diesen für dich getestet. Das besondere daran: Du erhältst neben deinem D3-Blutwert auch noch eine genaue Dosierungsempfehlung. Damit kannst Du sicherstellen, dass Du deinen Blutwert auf gesunde Weise optimierst.



ZUM WEITERLESEN:


>